Franziska Hengl

für Verantwortung und mehr Bewusstheit im Umgang mit sich selbst, Anderen und der Natur

Da ist diese Traurigkeit

dieses tiefe Weinen

über diese zarten, kleinen Dinge

diese Geschenke

diese unglaublichen Zutaten

die Magie

unterdrückt, geschlagen,

an den Rand getrieben

sich schützend und versteckend

vor den Worten, der Übermacht,

dem Stärkeren und der Zielstrebigkeit gerade aus

Ich liebe es so sehr

jedes zarte Geschenk rührt mich

Zeige dich, komm in unsere Mitte

wir brauchen dich

du gehörst zu uns

Zeige deine stille, zarte Energie

um uns zu heilen, um uns und alles Lebende, Seiende zu ehren

Ich sehe dich, ich finde dich

ich kitzel dich und halte dich

ich ehre dich und unterstütze dich

dein kleines, zartes, empfindsames Geschenk

hat Bedeutung für mich.                                                                                     Franziska Hengl, 2017

 

Glück

 

Solang Du nach dem Glücke jagst

bist Du nicht reif zum glücklich sein

und wäre alles Liebste Dein.

Solange Du nach Verlorenem klagst

und Ziele hast und rastlos bist,

weißt Du noch nicht, was Friede ist.

Erst wenn Du jedem Wunsch entsagst,

nicht Ziele mehr noch Begehren kennst,

das Glück nicht mehr mit Namen nennst,

dann reicht Dir des Geschehens Flut

nicht mehr ans Herz 

und Deine Seele ruht.

 

Hermann Hesse

  Ausbildung

Durch eine Ausbildung zur Kraftfahrzeugmechanikerin kenne ich eine handwerkliche Arbeitswelt mit seinen speziellen Bedingungen.

Mein außergewöhnliches Studium der Integrativen Gesundheitsförderung zeigte mir, wie ich Gesundheitsförderung in verschiedenen Lebenswelten anwendbar gestalten kann.

Ich bilde mich ständig weiter: Circlewise Leadership Training, Traumaheilung, naturverbundene Ritualarbeit, altes Hexenwissen, Healing Presence, Journalismus, Gewaltfreie Kommunikation, Wildnispädagogik, Coaching oder als Outdoortrainerin.

Meine für mich wichtigste Ausbildung habe ich durch das Leben, durch Menschen und Erfahrungen, Reisen und meiner Umwelt erfahren.

 

 

  Reisen

Ich studierte ein Jahr in Australien und Neuseeland. Ich reiste in Schweden als Tourenbegleiterin, bewohnte und erkundete Frankreich und besuchte viele Länder Europas. Ich bin in der Welt zu Hause und liebe das Reisen. Meine Erfahrungen und meine Offenheit bringe ich mit in meine Arbeit.

 

        Natur

Ich liebe die Natur. Ihre Schönheit beeindruckt mich jeden Tag aufs Neue.

Meine MentorInnen:

Viele Wanderungen in verschiedenen Ländern und Gegenden Seminar in Wildnis/Abenteuer Pädagogik in Australien Jobs als Outdoor-Trainerin, Tourenbegleiterin in Schweden Wildnispädagogische Weiterbildung: als Teilnehmerin, als Praktikantin und im Team.

Das Connective Leadership Training - eine intensive Weiterbildung für das Weben und Gestalten von Verbindungs-Kultur bei Circlewise und ebenda die naturverbundene Ritualarbeit.